Aktuelles

Die Schminktante, die Modeflüsterin und ein Hosenanzug

Wie stylt man einen Hosenanzug lässig? Bei der Aktion der Modeflüsterin zeigt auch Schminktante Anja, wie das gelingt. Teil 1 dreht sich um die Anzughose, die 2x lässig kombiniert wurde.

Gestern haben Sie vielleicht hier schon etwas von der tollen Aktion der Modeflüsterin rund um den Hosenanzug gelesen.
Wenn nicht, dann fasse ich kurz zusammen: Hosenanzüge fristen in Kleiderschränken meist ein recht festgelegtes Dasein. Sie sind da, um dem Businessalltag mit Pumps und Bluse einen angemessenen Rahmen zu geben oder werden für besondere Anlässe aufgespart. Dass es auch ganz anders geht, will die Modeflüsterin beweisen…

Zu diesem Zweck hat sie deutsche Fashion- und Lifestyleblogger eingeladen, darüber nachzudenken, wie man einen Hosenanzug auch ganz lässig stylen kann. Und ihn somit auch ganz casual tragen kann. Erlaubt sind alle Spielarten, die nicht zu elegant und nicht zu businessmäßig sind.

Die Anzughose

Im ersten Teil der Aktion geht es um die Anzughose. Gelöst aus dem Ensemble Hosenanzug soll sie lässig kombiniert werden. So, dass man sie eben auch im ganz normalen Alltag tragen und sich darin wohlfühlen kann.
Ich bin natürlich bei so einer Aktion sehr gern mit von der Partie. Mein Hosenanzug ist etwas über 10 Jahre alt. Vom Schnitt eher klassich, als supertrendy. Mittlerweile kneift das Höschen etwas, das mir sagt, ich muss unbedingt aufhören, hier jeden Abend ein Eis von Gina Lolobrigida zu holen (die Ihnhaberin unseres Eisladens um die Ecke sieht ein bisschen so aus…und das Eis ist so verdammt lecker…).
Wie auch immer – ich habe mir ordentlich Gedanken gemacht und 2 Looks für Sie zum Thema „Anzughose lässig“ zusammengestellt, die ich Ihnen gern auf meinem Blog zeigen möchte. Haben Sie Lust, vorbeizuschauen?

Dann bitte HIER ENTLANG…

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on PinterestShare on StumbleUponEmail this to someone