Aktuelles

Mit dem eigenen Körper versöhnen

Vielleicht mal  5 % aller Frauen haben die Figur eines Models. Ich gehöre nicht dazu. Meine Hüften sind zu breit, mein Hintern zu platt und die habe schwaches Bindegewebe. Schon immer, auch als junge Frau. Ich konnte Trainieren wie ich wollte und auf Ernährung achten, es wurde nicht besser. Um meinen Körper kümmere ich mich heute immer noch. Doch  nicht um eine perfekte Figur zu bekommen, sondern um mir und meinem Körper Gutes zu tun. Eben auch für die Gesundheit – unser wichtigstes Gut. Mehr Gedanken über das Wohlfühlen im eigenen Körper gibt es auf meinem Blog zu lesen.

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on PinterestShare on StumbleUponEmail this to someone