Aktuelles

Altes tragen, ohne alt auszusehen: Vintage-Style

Wie Sie in Vintage-Looks gar nicht alt aussehen

Der Vintage-Style liegt im Trend. Viele modebewusste Frauen kramen gerade in den letzten Ecken ihres Kleiderschranks, um das Erbstück von Oma, Mutti oder Tante hervorzuzaubern. Doch Vorsicht: Damit Sie die alten Schätzchen nicht alt aussehen lassen, gibt es einiges zu beachten. Lesen Sie die 5 wichtigsten Styling-Regeln der Modeflüsterin, wie Sie jetzt Vintage-Schätze ins Outfit einbinden!

Alter Hut oder wertvolles Fashion-Investment?

Das ist hier die Frage. Denn bevor Sie jetzt einfach Ihre ältesten Mode-Errungenschaften aus dem Schrank ziehen und wild kombinieren, sollten Sie wissen, was Sie tun.

  • Was sind überhaupt die begehrten Vintage-Stücke?
  • Wie können Sie Fälschungen erkennen?
  • Wie werden Vintage-Stücke jetzt im Outfit stilvoll kombiniert?
  • Und wo können Sie Ihr Vintage-Schnäppchen machen?

Bei der Beantwortung dieser Fragen hilft das Buch „Wir lieben Vintage“ aus dem Callway-Verlag. Erfahren Sie jetzt alles, was Sie über Vintage wissen müssen!

Eine Mitmach-Aktion der Lady.Bloggers für noch mehr Vintage-Inspiration

Um Ihnen noch mehr Inspirationen zu geben, was man mit den Vintage-Schätzchen alles anstellen kann, zeigen heute die beiden Lady.Bloggers Cla und Conny auf ihren Blogs, wie sie Vintage stylen. Ansehen und Mitmachen!

Hier geht es zum Originalbeitrag bei der Modeflüsterin:

5 Styling-Regeln für Vintage-Looks

Kategorie: Aktuelles

von

Ich bin Stephanie. Seit 2012 blogge ich als Modeflüsterin über Stil für starke Frauen - Frauen ohne Modelfigur, aber mit viel Persönlichkeit. Beruflich als PR-Profi aktiv, begeistere ich mich privat vor allem für Kunst, Yoga und Tennis - und natürlich für die Lady.Bloggers.