Aktuelles

5 Tricks für schlaue Mode-Investments

So geht Mode-Investment

Der Sommer ist vorbei, die Sommerkleidung in der hintersten Ecke des Schranks verschwunden und die Herbstkleidung hat wieder das Sagen…. Doch halt! So muss es nicht sein. Denn Sie können Ihre Sommer-Lieblinge ruhig noch etwas länger tragen. Das ist gleich doppelt schlau: Sie erhalten sich die Sommerlaune und Ihr Mode-Investment lohnt sich so richtig. Wie das geht? Das erfahren Sie im Modeflüsterin-Club.

5 Strategien, die Ihre Sommerkleidung zum besten Mode-Investment machen

Mode-Profis wissen: Erst in den Herbstwochen entscheidet sich, ob sich Ihr Einkauf von Sommerkleidung wirklich rentiert hat. Denn wenn Sie Ihre Sommerkleidung nicht nur in den wenigen Sommerwochen, sondern auch noch im Herbst tragen, steigt die Anzahl ihrer Mode-Einsätze. Und damit sinkt ganz automatisch Ihr Mode-Investment.

Je öfter Sie ein sommerliches Kleidungsstück tragen können, umso geringer wird die wichtige Kennzahl jeder Garderobe: „cost per wear“. Oder anders ausgedrückt: Der Preis eines Kleidungsstücks geteilt durch die Anzahl der Tage, an denen Sie es tragen.

Heute finden Sie im Modeflüsterin-Club die 5 besten Strategien, wie Sie genau das umsetzen können. Also: Kommen Sie in den Club und werden Sie so schlau wie die Mode-Profis!

 

Kategorie: Aktuelles

von

Ich bin Stephanie. Seit 2012 blogge ich als Modeflüsterin über Stil für starke Frauen - Frauen ohne Modelfigur, aber mit viel Persönlichkeit. Beruflich als PR-Profi aktiv, begeistere ich mich privat vor allem für Kunst, Yoga und Tennis - und natürlich für die Lady.Bloggers.