Alle Artikel mit dem Schlagwort: Fashionblogger

glamupyourlifestyle ladyblogger smoking Damen-smoking Weihnachtsfeier

Was trage ich zur Weihnachtsfeier der Firma

Kaum ist der Sommer vorbei, gehen wir wieder in riesigen Schritten auf die vielen vorweihnachtlichen Feierlichkeiten zu. Nicht nur die Weihnachtsfeier in der Firma steht bald auf dem Programm, sondern auch noch die von den ganzen Vereinen. Stellt sich wie jedes Jahr die Frage, was ziehe ich an? Bleibe ich auf der sicheren Seite und greife zum bewehrten kleinen Schwarzen oder darf es auch mal ein ganz anderer Look sein? Eine schöne Variante zeige ich Ihnen auf meinem Blog.

(...Weiterlesen)
glamupyourlifestyle vintage chanel-vintage chabel-tasche ladybloggers ue-40-blog ue-50-blo

Wie style ich ein Vintage-Stück?

Eines der meist begehrtesten Vintage-Teilen ist eine Tasche von Chanel. Wenn Sie sich für so ein Schätzchen interessieren, sollten Sie unbedingt wissen worauf Sie zu achten haben, damit das Objekt der Begierde auch tatsächlich ein Original ist. Vielleicht haben Sie aber auch das große Glück schöne Vintage-Stücke auf dem Speicher Ihrer Großmutter zu finden. Was aber eher der Wahrscheinlichkeit eines Lottogewinnes gleichkäme. Damit Sie bei Ihrer Suche nach einem schönen Vintage-Teil wissen worauf es ankommt, hat meine Ladybloggers-Kollegin Stephanie darüber einen spannenden Beitrag geschrieben. Auf meinem Blog finden Sie ein passendes Styling mit einer Vintage-Tasche dazu.  

(...Weiterlesen)
Ladyblogger: Conny-Doll-Lifestyle: Vintage - alt oder altbacken

Vintage: Alt oder Altbacken – das kommt aufs Styling an

Vintage… ehrlich gesagt, war mir bis vor Kurzem nicht klar, dass Vintage-Teile ganz klar definiert sind. Was nicht mindestens 20 Jahre alt ist, ist nicht Vintage, sondern Retro… Der Unterschied gilt mit Sicherheit auch fürs Styling… Denn wer da nicht ein paar Punkte beachtet, wirkt nämlich ganz schnell nicht mehr schick, sondern altbacken. Zeitgemäßes Styling ist das Schlüsselwort… Stephanie, meine Ladyblogger-Kollegin hat darüber einen Beitrag mit tollen Tipps geschrieben. Für unsere gemeinsame Ladyblogger-Aktion habe ich einen Blazer, ein Erbstück meiner Mutter, neu gestylt, obwohl er schon über dreißig Jahre alt ist… Wenn nicht sogar noch älter, genau lässt sich das leider nicht mehr nachvollziehen, weil meine Mum sich nicht mehr daran erinnern kann, in welchem Jahr genau sie den Blazer gekauft hat. Aber das ist ja auch egal… Das Styling mit Jeans-Mini und Sneaker ist auf jeden Fall sehr 2018… Welche Vergleiche ich sonst noch zum Thema Vintage anstelle, erfahrt Ihr in diesem Beitrag auf meinem Blog… 

(...Weiterlesen)
glamupyourlifestyle ladyblogger Sommergarderobe Sommerschlussverkauf ue-50-mode

Schnell noch für die Sommergarderobe shoppen

Der Sommer 2018 fühlt sich für mich wie ein Jahrhundertsommer an. Seit Mai haben wir bereits über 70 Tage mit mindestens 25 Grad. Auf so viel Sommer war mein Kleiderschrank nicht vorbereitet. Selbstverständlich besitze ich Kleidung für heiße Tage und selbstverständlich ziehe ich auch jedes Teil öfters an. Trotzdem habe ich gerade das Gefühl, zu wenig Sommergarderobe zu besitzen. Wie gut, dass in allen Shops bereits der Sale auf Hochtouren läuft -Online und Offline. Mit welchem Kleidungsstück ich vom Sommerschlussverkauf nachhause gekommen bin und auf was Sie beim Shoppen im Sale achten sollten, erfahren Sie in meinem Blogbeitrag.  

(...Weiterlesen)
Sommer-Looks für Frauen über 40

5 Sommer-Looks für Frauen über 40, die immer gehen

Sie sind über 40, 50 oder 60 Jahre alt, haben nicht mehr so ganz straffe Haut und vielleicht sogar ein paar Pölsterchen angesammelt? Dann kennen Sie das wahrscheinlich: Im Sommer haben Sie Probleme, sich luftig-leicht und dennoch stilvoll zu kleiden. Alles soll den Körper möglichst vorteilhaft bedecken. Trotzdem wollen Sie nicht ins Schwitzen geraten. Was also tun? Die Antwort: die 5 Sommer-Outfit-Formeln der Modeflüsterin.

(...Weiterlesen)
Welche Tunika passt zu welchem Anlass?

Welche Tunika passt zu Strand, City, Büro oder Party?

Die Tunika ist DAS Sommer-Basic. Sie hat so viele Vorteile – darunter vor allem dass sie ein kleines Bäuchlein geschickt versteckt. Aber wie tragen Sie die Tunika stilvoll? Und welche Tunika passt zu welchem Anlass? Die gute Nachricht zuerst: Die Tunika können Sie für den Strand, für den Citytrip, fürs Büro und für die Party gleichermaßen kombinieren. Allerdings müssen Sie dazu das richtige Tunika-Modell wählen.

(...Weiterlesen)
https://www.glamupyourlifestyle.com/2018/05/gestreifte-palazzohose-von-victoria-beckham.html

Streifen gehen immer

Wer meint Streifenshirts wären gerade im Trend, der täuscht sich: Gestreiftes war nie out. Das ist auch einer der Gründe warum ich unzählige Ringelshirts im Schrank habe. Denn Streifen sind nun mal nicht Streifen. Der kleine Unterschied macht es aus und das hat nicht nur was mit der Farbe der Streifen zu tun. Schließlich gibt es breit, wie auch schmal gestreifte Teile. Geringelte Shirts und Pullover sind einfach zeitlose Klassiker und sollte in keinem Kleiderschrank fehlen. Verleiht so eingestreiftes Oberteil doch sofort einen Touch französischen Chic. Doch nicht nur geringelte Pullis und Co. sieht man jetzt wieder vermehrt. Auch andere Kleidungsstücke mit Streifen sind gerade sehr gefragt. Und hier können wir dann tatsächliche von einem angesagten Zeitgeist sprechen. Auf meinem Blog zeige ich Ihnen zwei Streifen-Outfits: Zum einen mit einer Palazzohose und noch mit einem gestreiften Blazer.       Wie sagt man so schön: Streifen gehen immer.

(...Weiterlesen)
glamupyourlifestyle ladyblogger athleisure-Trend Kapuzenshirt Hoodie-trend

Der Hoodie-Trend für die Ü50 Frau

Der Athleisure-Trend geht weiter. Nach den sportlichen Hosen mit Streifen an der Seite, erobern jetzt auch Kapuzenshirts die Fashion-Welt. Damit der Look nicht ganz zu leger erscheint, sollte man ein paar Styling-Regeln beachten. Mein kompletter Look und ein paar Anregungen dazu finden Sie auf meinem Blog.

(...Weiterlesen)
Kaschmirwolle Kaschmirpullover

Ist mein Kaschmirpullover hochwertig?

Haben Sie sich schon mal gefragt wie es sein kann, dass große Ladenketten einen Kaschmirpullover für unter 100€ anbieten kann. Wissen wir doch alle wie kostbar die Wolle einer Kaschmirziege ist. Schon allein das Rohstoffmaterial für einen Pulli aus Kaschmir kostet auf dem Mark 30€. Überdies kommen die Produktionskosten und die Logistik hinzu. Um da auf seine Kosten zu kommen, muss an anderer Stelle gespart werden. Hier wird dann oftmals auf fairen Arbeitsbedingungen verzichtet. Oder der geliebte Kaschmirpullover ist gar nicht aus 100% Kaschmirwolle, obwohl dies im Etikett steht. Denn auch hier wird getrickst. Einen interessanten Bericht über dieses Thema finden Sie auf meinem Blog.    

(...Weiterlesen)

Schicke und bequeme Unterwäsche

Für meinen aktuellen Blogbeitrag habe ich mich ausgezogen. Also fast zumindest. Denn meine Produkte, die ich auf meinem Blog vorstelle, werden auch immer schön in Szene gesetzt. Und das auch gerne mal mit vollem Körpereinsatz. Da es sich bei dieser Kooperation um ein Wäschelabel handelt, blieb mir nur die Möglichkeit ein paar Hüllen fallen zu lassen. Doch selbstverständlich gibt es neben den schönen Fotos auch einen interessanten Text über BH’s und richtige Körbchengröße. Ebenso erzähle ich über bequeme Dessous, die nicht nur komfortable sind, sondern auch noch zeitlos schick ausschauen. Zum Artikel geht es hier entlang.

(...Weiterlesen)